Autorenbetreuer/-in 50% (Berlin)

Als einer der größten Anbieter für Self-Publishing in Europa suchen wir Unterstützung für unser Team. Als Autorenbetreuer/-in stehen Sie in direktem Kontakt mit Autoren. Sie informieren Interessierte über die Möglichkeiten, beraten und sind Ansprechpartner am Telefon, per Mail, im Chat und persönlich. Sie betreuen die Projekte von Autoren und koordinieren alle am Projekt beteiligten Mitarbeiter. Darüber hinaus engagieren Sie sich nach der Veröffentlichung im Marketing für die Bücher und Autoren, posten Neuigkeiten zu den Projekten in Social Media und unterstützen Autoren bei Lesungen und anderen eigenen Maßnahmen.


Ihre Qualifikation:

  • Perfektes Deutsch in Schrift und Sprache
  • Mehrfachbelastbar
  • Gute Handhabung von üblichen Office-Programmen
  • schnelle Auffassungsgabe, schnelles Tippen
  • Empathie: Sie können sich gut in den Menschen Ihnen gegenüber versetzen
  • Sie sind in der Lage, eigenständig, pragmatisch und lösungsorientiert zu arbeiten
  • Sie bringen sich gerne ins Team ein und packen an, wo es gerade Not tut

Eine vorherige Tätigkeit im Verlagswesen ist keine Voraussetzung. Wir suchen Querdenker, die Spaß haben, Teil einer neuentstandenen Branche zu werden und die absolut überzeugt sind von den Chancen, die sich dadurch für Autoren ergeben. Liebe für das, was Sie machen, Hingabe und der Wunsch, jedes Projekt perfekt umzusetzen ist das, was wir brauchen. Wir haben Spaß an der Arbeit und an unserem kleinen Team – und wir legen nicht viel Wert auf perfekte Zeugnisse, sondern auf jemanden, der unsere Einstellung teilt.

Arbeitsort: In der Fasanenstraße in Berlin. Arbeitszeit nach Absprache. Beginn: So schnell wie möglich.

Senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, gern mit Foto, an

Bewerbung@Europaeische-Verlagsgesellschaften.ch

Ansprechpartnerin: Sabine Finnern

Von Anfragen auf anderen Kanälen bitten wir abzusehen, es erleichtert uns das Leben.